Suchen in: los Erweiterte Suche
Rechtliches

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluß / Rücktritt

Der Vertrag kommt dadurch zustande, daß der Käufer mittels Betätigung der "Enter"-Taste seinen Kauf bestätigt. Bücher Beckmann ist zum Rücktritt des Vertrages unter nachfolgenden Umständen berechtigt:

1.1 Wenn der Käufer seinen Verpflichtungen aus zurückliegenden Vertragsabschlüssen nicht nachgekommen ist und der begründete Verdacht der Wiederholung besteht.

1.2 Wenn das Buch in absehbarer Zeit nicht geliefert werden kann.
 
2. Lieferung

2.1 Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse oder durch Bereitstellung bei Bücher Beckmann, Werne.

2.2 Bücher Beckmann ist zu Teillieferungen berechtigt.

2.3 Bei Eintritt besonderer Ereignisse ist eine Nachlieferung in angemessenem Zeitraum möglich.
 
3. Zahlung / Fälligkeit / Verzug

3.1 Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Skontoabzug ist nicht gestattet. Der Käufer kann in bar bezahlen oder per Überweisung.

3.2 Befindet sich der Käufer in Zahlungsverzug, so kann Bücher Beckmann Verzugszinsen in Höhe von 6 % über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank erheben.

3.3 Die Ware bleibt Eigentum von Bücher Beckmann bis zur restlosen Bezahlung. Die Überfälligkeit beginnt nach 2 Wochen vom Rechnungsdatum.
 
4. Falsche oder fehlerhafte Lieferung

4.1 Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist unter Angaben von Gründen bzw. genauer Angabe des/der falsch gelieferten Titel freigemacht an Bücher Beckmann (Kirchplatz 5, 59368 Werne) zu schicken. Die Rechnung muß der Ware beigelegt werden. Bei begründeten Reklamationen tauscht Bücher Beckmann die falsch gelieferte oder mangelhafte Ware gegen einwandfreie Ware aus.
 
5. Zurückhaltung / Minderung / Aufrechnung

5.1 Der Käufer ist nur mit schriftlicher Genehmigung von Bücher Beckmann zur Zurückhaltung oder Aufrechnung mit Gegenansprüchen berechtigt.
 
6. Haftung des Verkäufers

6.1 Bücher Beckmann haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
 
7. Gerichtsstand

7.1 Ist der Käufer Kaufmann, so gelten folgende Regeln:

7.1.1 Es gilt ausschließlich deutsches Recht zwischen Käufer und Bücher Beckmann unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

7.1.2 Veräußert der Käufer die Ware, so sind die deutschen Preisbindungsvorschriften zu beachten.

7.1.3 Bücher Beckmann hat die Wahl des Gerichtsstandes.
 
8. Datenschutz

8.1 Bücher Beckmann ist zur Verarbeitung und Speicherung der elektronischen Daten des Käufers berechtigt.

8.2 Bücher Beckmann verwendet die Daten nur in der Geschäftbeziehung mit dem Käufer.
 
9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzliche Regelung, die der unwirksamen Bestimmung nach Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt.

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des einheitlichen UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und der Vorschrift zum deutschen internationalen Privatrecht.





Designed by eurosoft IT GmbH


Bücher Beckmann - Kirchplatz 5 - 59368 Werne an der Lippe - Telefon: 02389-2526